Sin Fott Reisen GbR
☏ +49 (0) 2195 30172
✉ kontakt@sin-fott.de

 

 

 

 

Fahrt  zum Spargeldorf  Walbeck und anschließenden Besuch mit Einkaufsmöglichkeit

 

in der niederländischen Stadt Venlo

 

am Montag, 07. Mai 2018

 

 

Ablauf:

07.30 Uhr:         Abfahrt Radevormwald Busbahnhof mit sehr bequemen Luxusreisebus der Fa. Höller Wipperfürth

 

auf der Hinfahrt:  kleines Frühstück:  Hefezopf, Butter, Marmelade mit Kaffee

 

Ca. 11:00 Uhr: Ankunft auf dem Spargelhof Kisters

 Begrüßung auf dem Spargelhof Kisters mit einem Begrüßungs-Spargelschnaps, anschließend Informationen rund um den Spargel :

Besichtigung der technischen Anlage für die Spargelaufbereitung und Vermarktung

Besichtigung der Spargelfelder in unmittelbarer Nähe. Den Teilnehmern wird der Erntevorgang und die Bewirtschaftungsweise von Spargelkulturen anschaulich erklärt.

Es besteht die Möglichkeit zum Kauf landwirtschaftlicher Produkte auf dem Spargelhof.

 

Jeder Teilnehmer erhält gratis ein Rezeptheft mit Original Walbecker Spargelrezepten.

 

12.30 Uhr:  Spargelessen  (Spargelessen – so viel man  mag - mit Sauce Hollandaise, rohen und gekochten Schinken, Kartoffeln…) im Restaurant Haus Eyckmann

 

14.00 Uhr – 14.30 Uhr:  Rundgang Walbeck, Mühle

 

14.30 Uhr – 15.15 Uhr: Fahrt nach Venlo

 

15.15 Uhr – 17.45 Uhr: Aufenthalt in Venlo

 

17.45 Uhr: Abfahrt nach Radevormwald

 

19.30 Uhr: Ankunft Busbahnhof Radevormwald

 

Kosten incl. aller genannten Leistungen:   35,50 €

 

Mindestteilnehmer 40 Personen., maximal 46 P.

 

Anmeldungen  bei Klaus Haselhoff, Tel.  02195 30172

 

freie Plätze:  0

 






 

 

 

Fahrt  zum Spargeldorf  Walbeck und anschließenden Besuch mit Einkaufsmöglichkeit

 

in der niederländischen Stadt Venlo

 

am Montag, 14. Mai 2018

 

Zeitplan

 

07.30 Uhr: Abfahrt Radevormwald Busbahnhof mit sehr bequemen Luxusreisebus der Fa. Höller Wipperfürth.

 

auf der Hinfahrt:  kleines Frühstück:     Hefezopf, Butter, Marmelade mit Kaffee

 

ca. 11:00 Uhr: Ankunft auf dem Spargelhof Kisters

 

Begrüßung auf dem Spargelhof Kisters mit einem Begrüßungs-Spargelschnaps, anschließend Informationen rund um den Spargel:

Besichtigung der technischen Anlage für die Spargelaufbereitung und Vermarktung

Besichtigung der Spargelfelder in unmittelbarer Nähe. Den Teilnehmern wird der Erntevorgang und die Bewirtschaftungsweise von Spargelkulturen anschaulich erklärt.

Es besteht die Möglichkeit zum Kauf landwirtschaftlicher Produkte auf dem Spargelhof.

 

Jeder Teilnehmer erhält gratis ein Rezeptheft mit Original Walbecker Spargelrezepten.

 

12.30 Uhr:  Spargelessen  (Spargelessen – so viel man  mag - mit Sauce Hollandaise, rohen und gekochten Schinken, Kartoffeln…) im Restaurant Haus Eyckmann

 

14.00 Uhr – 14.30 Uhr Rundgang Walbeck, Mühle

 

14.30 Uhr – 15.15 Uhr: Fahrt nach Venlo

 

15.15 Uhr – 17.45 Uhr: Aufenthalt in Venlo

 

17.45 Uhr: Abfahrt nach Radevormwald

 

ca. 19.30 Uhr: Ankunft Busbahnhof Radevormwald

 

Kosten incl. aller genannten Leistungen:   35,50 €, Mindestteilnehmer 40 Personen., maximal 46 P.

 

Anmeldungen  bei Klaus Haselhoff, Tel. 02195 30172

 

freie Plätze: 0

 




 

 

- neues Programm – neues Programm – neues Programm – neues Programm –

 

 

Überraschungsfahrt „ins Blaue“

 

 am Donnerstag, 24.05.2018

 

 

 

 

Nur soviel sei verraten....

 

 

Zeitplan

07.00 Uhr:  Abfahrt Radevormwald Busbahnhof mit sehr bequemen Luxusreisebus der Fa. Höller Wipperfürth.

 auf der Hinfahrt gibt es ein kleines Frühstück:  Hefezopf, Butter, Marmelade mit Kaffee;

 

Mittags wird ein Essen in einem Restaurant eingenommen.

 

20.00 Uhr: Rückkehr Radevormwald Busbahnhof

 

 

Staunen Sie, lassen Sie sich überraschen, wohin uns die Reise führt,

 

was wir sehen und erleben werden…

 

wir verlassen Deutschland und besuchen andere Länder….

Nehmen Sie deshalb bitte ihren Personalausweis mit.

 

Sie sollten auch einigermaßen gut zu Fuß sein –ca. 3 km- mit Pausen.

 

Kosten:  49,00 € p. P. ,   Mindestteilnehmer 40 Personen., maximal 46 P.

 

Anmeldungen bei Klaus Haselhoff, Tel. 02195 30172

 

freie Plätze: 10

 

 

 


 mein Klassiker:

 

 

Fahrt  nach Rüdesheim mit Aufenthalt,

 

anschließend Schifffahrt durch den schönsten Teil des Rheintales

(Weltkulturerbe UNESCO)

 

an der Loreley vorbei bis nach Koblenz

 

 am Donnerstag, 12.07.2018

 

Zeitplan

 

08.30 Uhr:  Abfahrt Radevormwald Busbahnhof mit sehr bequemen Luxusreisebus der Fa. Höller Wipperfürth.

 

Auf der Hinfahrt gibt es ein kleines Frühstück: Hefezopf, Butter, Marmelade mit Kaffee

 

Ca. 12:15 Uhr: Ankunft Rüdesheim, Zeit zur freien Verfügung bis 14.15 Uhr

 

 

14.15 Uhr – 18.15 Uhr:        Schifffahrt mit der MS Asbach der KD von Rüdesheim nach Koblenz, Kännchen Kaffee, Tee oder 

                                                Kakao mit 2 Bergischen Waffeln mit Sauerkirschen und Sahne

 

 

18.15 Uhr – 20.30 Uhr    Rückfahrt von Boppard nach Radevormwald

 

Kosten incl. aller genannten Leistungen:  39,90 € p.P. Mindestteilnehmer 40 Personen., maximal 46 P.

 

Anmeldungen bei Klaus Haselhoff  Tel.  02195  30172

 

freie Plätze:  16

 





Fahrt  nach Bernkastel-Kues  mit Aufenthalt,

 

anschließend Schifffahrt durch das herrliche Moseltal bis nach Traben-Trarbach,

 

am Donnerstag, 09.August 2018

 

Zeitplan:

 

09.00 Uhr Abfahrt Radevormwald Busbahnhof mit sehr bequemen Luxusreisebus der Fa. Höller Wipperfürth.

Auf der Hinfahrt gibt es ein kleines Frühstück: Hefezopf, Butter, Marmelade mit Kaffee

 

Ca. 13:00 Uhr: Ankunft Bernkastel-Kues

Zeit zur freien Verfügung bis 15.20 Uhr (Gelegenheit zur Burgbesichtigung, pp.)

 

15.20 Uhr – 17.00 Uhr:  Schifffahrt mit den Gebr. Kolb von Bernkastel-Kues nach Traben-Trarbach  mit Kaffeetrinken an Bord 

                                                             (Tasse Kaffee, Tee oder Kakao und einem Stück Kuchen)

17.00 Uhr: Rückfahrt von Traben-Trarbach nach Radevormwald

 

Ca. 20.30 Uhr:  Ankunft Busbahnhof Radevormwald

 

Kosten incl. der genannten Leistungen: 39,90 €

 

Anmeldungen bei Klaus Haselhoff, Tel. 02195 30172

 

Mindestteilnehmer 40 Personen., maximal 46 P.

 

freie Plätze:  4

 




 

zusätzliches Angebot: 

 

 

Einkaufsfahrt nach Maastricht (größter Stoffmarkt), anschließend Weiterfahrt nach

Aachen, Werksverkauf Fa. Lindt, am Freitag, 31.08.2018

 

 

 

Zeitplan

 

07.30 Uhr:                        Abfahrt Radevormwald Busbahnhof mit sehr bequemen Luxusreisebus der Fa. Höller Wipperfürth.

                                       Auf der Hinfahrt gibt es ein kleines Frühstück: Hefezopf, Butter, Marmelade mit Kaffee

10:30 Uhr – 15.00 Uhr:  Ankunft Maastricht, Zeit zur freien Verfügung zum Entdecken,

                                       Shoppen, Stoffmarkt,  Essen…..

15.00 Uhr – 16.00 Uhr:  Weiterfahrt nach Aachen

16.00 Uhr – 16.45 Uhr:  Aachen, Fa. Lindt und andere…. (Fabrikverkäufe).

16.45 Uhr – ca. 19.00 Uhr: Rückfahrt nach Radevormwald

Kosten der genannten Leistungen:   21,00 €  p. P

Mindestteilnehmer 40 Personen., maximal 46 P.

 

Maastricht nimmt mit 1660 unter staatlichem Denkmalschutz stehenden Gebäuden nach Amsterdam einen zweiten Platz in den Niederlanden ein. Unter anderen zählt die Stadt zwei romanische Kirchen, sieben gotische Kirchen und Kapellen, mehrere barocke und klassizistische Kirchen, so wie auch ein paar interessante moderne Kirchen. Es folgt eine Liste der wichtigsten Sehenswürdigkeiten:

  • Maas, Maaspromenade und Servatiusbrücke
  • Liebfrauenplatz mit Liebfrauenbasilika(Onze Lieve Vrouwebasiliek) und, in der Nähe: Bonbonnière (altes Stadttheater) und Franziskanerkirche
  • Vrijthofmit Sankt-Servatius-Basilika (Sint Servaasbasiliek), Sankt-Johannis-Kirche (Sint-Janskerk), Militärwache, Generaalshuis (Stadttheater) und Spaans Gouvernement (Museum am Vrijthof)
  • Markt mit Rathaus 17. Jh und Minckelers-Statue (die „ewig brennenden Flamme“ erinnert an den Wissenschaftler Johannes Petrus Minckeleers, der als der Erfinder der Gasbeleuchtunggilt)
  • Binnenstad: Fußgängerzone mit gotischem Dinghuis(Gerichtsgebäude) und Dominikanerkirche (mit Fresken aus dem Leben von Thomas von Aquin
  • Stokstraatquartier: Altstadtviertel, an der Stelle des ehemaligen römischen Kastells, seit einer Renovierung in den 1960er Jahren Einkaufsgebiet mit Mode- und Designgeschäften sowie mehreren Restaurants
  • Jekerquartier: das Studentenquartier von Maastricht, mit Teilen der mittelalterlichen Stadsmauer und Helpoort(dt. Höllentor, der Niederlande ältestes Stadttor aus ±1230
  • Die drei aneinander liegenden StadsparkMonseigneur Nolenspark und Aldenhofpark mit spätmittelalterlichen Stadtmauern und -Türmen, dem Jeker (Fluss), Mini-Tiergarten und D'Artagnan-Statue (1673 an dieser Stelle gestorben)

Maastricht – zum großen Stoffmarkt, bekannt für die größte Auswahl jeglicher Stoffarten. Sie haben nirgendwo eine größere Auswahl und günstigere Preise. Anschließend noch Zeit zum Bummeln in der ältesten Stadt der Niederlande.

 

freie Plätze:  33

 




 

 

 

- neues Programm – neues Programm – neues Programm – neues Programm –

 

 

Fahrt  ins Ahrtal zum Winzerfachwerkstädtchen Ahrweiler mit Aufenthalt,

anschließend Fahrt nach Remagen,

von dort mit dem Schiff nach Linz mit Aufenthalt,

Weiterfahrt mit dem Schiff nach Königswinter

am Donnerstag,  06. September 2018

 

 

Zeitplan

07.00 Uhr:  Abfahrt Radevormwald Busbahnhof mit sehr bequemen Luxusreisebus der Fa. Höller Wipperfürth.

 Auf der Hinfahrt gibt es ein kleines Frühstück: Hefezopf, Butter, Marmelade mit Kaffee

ca. 10:00 Uhr: Ankunft in Ahrweiler, Zeit zur freien Verfügung bis 12.00 Uhr

12.00 Uhr – 12.30 Uhr:  Fahrt nach Remagen 

12.30 Uhr – 14.00 Uhr:  Mittagessen im Brauhaus

14.00 Uhr – 14.10 Uhr: Gang zum Schiffsanleger, direkt am Brauhaus

 

 

14.15 Uhr:    Abfahrt des Schiffes   

Ankunft Schiff Linz: 14. 30 Uhr

Aufenthalt im historischen Städtchen Linz:  14.30 Uhr – 16.00 Uhr

Abfahrt Schiff Linz: 16.00 Uhr

Ankunft Königswinter:  17.00 Uhr

17.00 Uhr – 18.45 Uhr:  Rückfahrt nach Radevormwald

 

Kosten incl. aller genannten Leistungen:  39,90 € , Mindestteilnehmer 40 Personen., maximal 46 P.

Anmeldungen bei Klaus Haselhoff, Tel.  02195 30172

 

freie Plätze: 0

 




 neues Programm

 

2. Überraschungsfahrt ins "Blaue"

am Donnerstag, 11. Oktober 2018

 

Zeitplan:

08.00 Uhr:  Abfahrt Radevormwald Busbahnhof mit sehr bequemen Luxusreisebus der Fa. Höller Wipperfürth.

 

Nur so viel wird verraten:

 

auf der Hinfahrt gibt es ein kleines Frühstück: Hefezopf, Butter, Marmelade mit Kaffee;

 

Mittags gibt es ein leckeres Essen 

 

19.00 Uhr: Rückkehr Radevormwald Busbahnhof

 

 

Staunen Sie, lassen Sie sich überraschen, wohin uns die Reise führt, womit wir fahren,

 

was wir sehen und erleben werden…

 

Soviel sei verraten:  wir bleiben im deutschsprachigen Raum

 

 

 

Kosten:  44,50 €  , Mindestteilnehmer 40 Personen., maximal 46 P.

Anmeldungen  bei Klaus Haselhoff,  Tel.  02195 30172

 

freie Plätze:  31

 




 neues Programm:

 

Historische Stadt Hameln im Weserbergland mit

 

märchenhaften Hintergrund... (seien Sie lieb zu Ratten...)

 

lassen Sie sich von alten gepflegten Häusern und Plätzen

begeistern...

 

Fahrt am 18. Oktober 2018

 

 

Zeitplan:

 

07.00 Uhr Abfahrt Radevormwald-Busbahnhof nach Hameln mit sehr bequemen Luxusreisebus der Fa. Höller Wipperfürth.  Unterwegs gibt es ein kleines Frühstück mit Kaffee (Hefezopf).

 

12.00 - 14.00 Uhr: Schifffahrt auf der Weser mit Gulaschsuppe Essen

 

14.00 - 15.00 Uhr: Führung durch die Stadt Hameln

 

15.00 - 16.30 Uhr: Zeit zur freien Verfügung

 

16.30 - 20.00 Uhr: Rückfahrt nach Radevormwald

 

Kosten:  incl. Fahrt mit Reisebus Fa. Höller, Frühstück, Schifffahrt, Suppe, Stadtführung   45,50 €

 

Anmeldungen:   Klaus Haselhoff, Tel. 02195 30172

 

Mindestteilnehmerzahl:  40 Personen;  Höchstteilnehmerzahl:  46 Personen

 

 

freie Plätze:  10

 




 Neu im Programm...

 

 

Nikolausfahrt am Donnerstag, 06. 12. 2018,

 

zum Soester Weihnachtsmarkt,

 

anschließend Weiterfahrt zum Möhnesee

 

mit Kaffeetrinken...

 

 

 

Zeitplan:

 

08.30 Uhr: Abfahrt Busbahnhof Radevormwald mit sehr bequemen Luxusreisebus der Fa. Höller Wipperfürth; auf der Fahrt gibt es ein Frühstück

                  (Kaffee und Hefezopf).

11.00 Uhr: Ankunft Soest

11.00 Uhr - 14.00 Uhr:  Besuch des Weihnachtsmarktes; Fachwerkhäuser und romantische Gassen und auf einem der schönsten Plätze Westfalens

                                      70 kleine weihnachtliche Holzhäuser

14.00 - 14.30 Uhr:           Fahrt zum Möhnesee

14.30 - 15.30 Uhr:           Kaffeetrinken im Cafe am Möhnesee 

15.30 - 17.30 Uhr:         Rückfahrt nach Radevormwald

 

Kosten incl. Fahrt, Frühstück, Kaffeetrinken:   31 €

 

Anmeldungen: Klaus Haselhoff, Tel. 02195 30172

 

Mindestteilnehmerzahl:  40 Personen, Höchstteilnehmerzahl:  46  Personen

 

freie Plätze:  29